Impressum / Datenschutz / Werbepartner / Unser Verein / Unser Restaurant / +49 (0)7243 719154

Bericht zur Spielwoche 14.-20.01.2019

Bericht zur Spielwoche 28.01.-03.02.2019

Vollkugel Ettlingen 1 gewinnt zuhause gegen Post SV Ludwigshafen 1 mit 2865:2613, beste Spielerin Monika Humbsch mit 566 Kegel

Vollkugel Ettlingen 2 verliert gegen SG RW /BF Hemsbach 2 mit 2550:2731, beste Spielerin Heidi Speck mit 461 Kegel

Die erste Mannschaft liegt nun auf Platz 5 im Mittelfeld, die zweite Mannschaft auf Platz 7.

1. Mannschaft - 2. Bundesliga Süd Frauen

DSKC Eppelheim 2 - Vollkugel Ettlingen 1 - 2642:2639

>> Die negative Spirale bricht auch in Eppelheim nicht ab <<

Zu Gast beim DSKC Eppelheim konnten unsere Frauen leider die Punkte wieder nicht mitnehmen. So geht es förmlich weiter bergab in der Tabelle. Schade so einen knappen Sieg abgeben zu müssen, gerade bei einem Spiel, bei dem die Punkte locker mitzunehmen gewesen wären.

Mit dem Startpaar um Monika Humbsch, Susanne Hannich und Christina Cunow , trafen sechs Spielerinnen aufeinander mit den Eppelheimerinnen Eveline Haase, Leonie Heckmann und Sandra Pozarycki, welche ein recht ausgeglichenes Spiel zeigten. Monika Humbsch konnte gegen Eveline Haase mit 449:442 Kegel 7 Kegel gut machen. Susanne Hannich musste diese beinahe komplett an Leonie Heckmann mit 437:443 Kegel wieder abgeben. Einzig Christina Cunow konnte gegen Sandra Pozarycki mit 441:411 Kegel deutlich Kegel gut machen und sorgt hiermit gleichzeitig für ein Plus von 31 Kegel nach dem Startpaar.

Bei Spiel über sechs Bahnen folgte hierauf nun der Enddurchgang mit weiteren sechs Spielerinnen. Auf Ettlinger Seite traten hier Silke Oßwald, Michaela Heidl und Sabine Speck an und auf Eppelheimer Seite Kim Herbold/Michaela Kirchgessner, Anja Klos und Monika Hafen an. Silke Oßwald konnte mit guten 448 Kegel gegen Kim Herbold/Michaela Kirchgessner mit gesamt 426 Kegel gleich noch ein weiteres Plus von 22 Kegel gut machen. Michaela Heidl hatte mit Anja Klos an diesem Tag eine harte Nuss als Gegnerin, denn Anja Klos fand gut in ihr Spiel und konnte sich im zweiten Durchgang deutlich steigern. Sie zog mit sehr starken 472 Kegel an Michaela Heidl mit 425 Kegel vorbei. Sabine Speck hatte gegen Monika Hafen ebenfalls das Nachsehen. Mit 439:446 Kegel musste auch Sie die Eppelheimerin ziehen lassen.

So glitt unseren Frauen auf den letzten Wurf das Spiel aus der Hand und sie mussten sich mit einem sehr knappen Ergebnis von 2642:2639 Kegel geschlagen gegeben. Sie bleiben somit ein weiteres Spielwochenende ohne Punkte und dies spiegelt sich nun deutlich in der Tabelle wieder. Mit einem aktuellen 6. Tabellenplatz befinden sich unsere Frauen weit entfernt vom Kampf um die Tabellenspitze.

Ergebnisse: Monika Humbsch 449, Silke Oßwald 448, Christina Cunow 441, Sabine Speck 439, Susanne Hannich 437, Michaela Heidl 425

2. Mannschaft - Landesliga 1 Frauen

08 Altlußheim 2 - Vollkugel Ettlingen 2 - 2598:2426

>> Altlußheim spielt stark auf und unsere Frauen hatten es schwer mitzuhalten <<

Nach einem tollen Start in das neue Jahr, wurden unsere Frauen der zweiten Mannschaft auf den Bahnen der Altlußheimerinnen eingebremst, um es mal charmant zu formulieren.

Mit Heidi Speck und Angelina Emmerling ging ein mittlerweile gut einspielte Paarung an den Start. Sie trafen hier auf Daniela Da Silva und Anna Danisch der Gastgeberinnen. Daniela Da Silva kam super in ihr Spiel und ließ Heidi Speck mit 472:429 Kegel klar hinter sich. Angelina Emmerling fand nicht richtig in ihr Spiel, ihrer Gegnerin Anna Danisch erging es jedoch ähnlich. So erzielte Angelina noch 383 Kegel und konnte sogar 3 Kegel gut machen, gegen die 380 Kegel von Anna Danisch. Mit einem Rückstand von 40 Kegel hatten es die kommenden Spielerinnen nicht viel leichter.

Im Mittelpaar gingen Rita Diessner und Barbara Souici gegen Sabrina Staudt und Maria Borlinghaus auf Altlußheimer Seite in den Wettkampf. Weder Rita Diessner noch Barbara Souici fanden an diesem Spieltag in ihr Spiel und so erkämpften sie sich jeden einzelnen Kegel. Die Paarung Diessner - Staudt endete mit 436:409 Kegel zugunsten von Altlußheim. Barbara Souici gab mit 401 Kegel zu 408 Kegel von Maria Borlighaus weitere 7 Kegel ab. Mit einem neuen Zwischenstand von minus 74 Kegel.

Nun galt es nochmal Konzentration zu beweisen. Jessica Hester und Elvira Maier bestritten den letzten Durchgang gegen Sarah Kraus und Stefanie Bechtler. Leider gelang es ihnen nicht, dass Spiel zugunsten unserer Frauen zu drehen. Die Wettkampfpaarung Jessica Hester und Sarah Kraus endete mit 457:413 Kegel. Auch Elvira Maier musste ihre Gegnerin Stefanie Bechtler mit 445:391 Kegel ziehen lassen. Mit einem sehr klaren Endergebnis von 2598:2426 Kegel mussten unsere Frauen die punkte beim Gastgeber lassen. Für die Tabelle aktuell bedeutet dies den 6. Tabellenplatz, wobei hier ein Punktegleichstand herrscht bis zu Platz vier.

Ergebnisse: Heidi Speck 429, Jessica Hester 413, Rita Diessner 409, Barbara Souici 401, Elvira Maier 391, Angelina Emmerling 383

Bilder der Spielwoche 14.-20.01.2019