Impressum / Datenschutz / Werbepartner / Unser Verein / Unser Restaurant / +49 (0)7243 719154

Vorschau zur Spielwoche 26.02.-04.03.2018

1. Mannschaft – 2. Bundesliga Süd Frauen (DCU)

So., 04.03.2018 um 13:00 Uhr: Vollkugel Ettlingen 1 - SKC Fidelitas Karlsruhe 1

>> Heimspiel gegen den Tabellenletzten - Alles andere als ein Sieg wäre eine faustdicke Überraschung <<

Am Sonntag, den 04.03.2018 spielen die drittplatzierten Ettlinger Frauen im Spiel der 16. Spielwoche zuhause gegen das Tabellenschlusslicht vom SKC Fidelitas Karlsruhe 1. Die Gäste warten momentan mit einem Auswärtsschnitt von 2561,43 Kegel auf, die Ettlinger Gastgeberinnen mit einem derzeitigen Heimschnitt von 2769,29 Kegel. Die Ettlinger Frauen haben bisher zuhause noch kein Spiel abgegeben, die Gäste aus Karlsruhe auswärts bisher noch kein Spiel gewonnen, so dass die Ausgangslage eigentlich vor diesem Spiel völlig eindeutig ist.

Die beiden besten Heimspielerinnen bei den Gastgeberinnen sind derzeit Monika Humbsch mit einem Heimschnitt von 524,40 Kegel und Susanne Hannich mit einem Heimschnitt von 457,00 Kegel. Bei den Gästen sind die beiden besten Auswärtsspielerinnen aktuell Maria Bajusz mit einem Auswärtsschnitt von 442,80 Kegel und Petra Hetenyi mit einem Auswärtsschnitt von 439,30 Kegel.

Die Gäste aus Karlsruhe werden alles daran setzen, dieses Spiel zu gewinnen, ist es zum einen doch ein Lokalderby, das seine eigenen Gesetze schreibt und zum anderen ist ja noch nichts verloren, man kann mit drei Siegen vielleicht doch noch das rettende Ufer erreichen. Insofern dürfen sich die Gastgeberinnen aus Ettlingen auf eine kräftige Gegenwehr der Gästespielerinnen einstellen. Die Bilanz spricht allerdings eine deutliche Sprache und wenn die Ettlingerinnen das Spiel druckvoll eröffnen können, dann dürfte das schon die halbe Miete sein.

Fazit: Ein durchaus spannendes Spiel, denn die Gäste haben eigentlich nichts mehr zu verlieren und könnten angriffslustig auftreten. Allerdings sind die Ettlinger Frauen auf ihren Heimbahnen eine Macht und dies werden sie auch in diesem Spiel beweisen wollen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Humbsch, Monika / Heidl, Michaela
Hannich, Susanne / Oßwald, Silke
Betz, Madeleine / Speck, Sabine

Ersatz: ---

2. Mannschaft - Verbandsliga Frauen (BKBV)

So., 04.03.2018 um 10:30 Uhr: Vollkugel Ettlingen 2 - GH Pfaffengrund 1

>> Sieg gegen den Tabellenachten ist Pflicht - Abstieg ist nur zu vermeiden, wenn man in den letzten Begegnungen punktet <<

Am Sonntag, den 04.03.2018 spielt die zweite Mannschaft um 10:30 Uhr zuhause gegen den Tabellenachten GH Pfaffengrund 1. Die Ettlinger Gastgeber liegen derzeit mit 10:20 Punkten und einem Heimschnitt von 2661,43 Kegel auf dem vorletzten Platz in der Tabelle der Verbandsliga Frauen, die Gäste aus Pfaffengrund mit 10:18 Punkten und einem Auswärtsschnitt von 2557,43 Kegel auf dem drittletzten Tabellenplatz und rangieren damit aktuell nur einen Platz vor den Frauen der Vollkugel Ettlingen.

Die beiden besten Heimspielerinnen bei den Ettlinger Gastgeberinnen sind derzeit Jasmin Harant mit einem Heimschnitt von 456,30 Kegel und Susanne Hannich mit einem Heimschnitt von 454,80 Kegel. Bei den Pfaffengründer Frauen sind die beiden besten Auswärtsspielerinnen aktuell Melanie Kahl-Eck mit einem Auswärtsschnitt von 446,40 Kegel und Jasmin Nattrodt mit einem Auswärtsschnitt von 441,30 Kegel.

Das erste Schicksalsspiel gegen den Abstieg folgt nun, denn gegen die zwei Punkte vor den Ettlinger Frauen liegenden Pfaffengründer Frauen müssen im Heimspiel unbedingt besiegt werden, will man überhaupt noch eine Chance haben, die Liga zu halten. Es heißt nun also, alle Kräfte zu bündeln und die Ergebnisse auf die Bahnen zu bringen, um die Punkte in Ettlingen zu behalten.

Fazit: Gegen den Tabellenachten müssen die Ettlinger Frauen unbedingt punkten, wollen sie weiterhin die Chance auf den Klassenerhalt haben. Ein Schicksalspiel steht nun also an und es heißt nun, alles in dieses Spiel zu werfen, was man hat, um die Punkte in Ettlingen zu behalten.

Voraussichtliche Aufstellung:

Queißer, Heidi / Heck, Katja
Hester, Jessica / Souici, Barbara
Maier, Elvira / Heidl, Nicole

Ersatz: Diessner, Rita