Impressum / Datenschutz / Werbepartner / Unser Verein / Unser Restaurant / +49 (0)7243 719154

Vorschau zur Spielwoche 16.-22.09.2019

1. Mannschaft - 2. Bundesliga Süd Frauen

So., 22.09.2019 um 13:30 Uhr: Vollkugel Ettlingen 1 - SG RW / BF Hemsbach 1

>> Erstes Heimspiel gegen den Bundesligaabsteiger - Herausforderung muss angenommen werden und gepunktet werden <<

Am Sonntag, 22.09.2019 um 13:30 Uhr spielen die Ettlinger Frauen im ersten Heimspiel der Saison 2019 / 2020 gegen den Bundesligaabsteiger SG RW / BF Hemsbach 1. Die Hemsbächerinnen haben in der vergangenen Spielrunde auswärts von neun Spielen nur zwei Siege erringen können und dabei einen Auswärtsschnitt von 2664,22 Kegel erzielt, was einen Schnitt von 444,04 Kegel pro Spielerin bedeutet. Zuhause waren die Gäste erfolgreicher und gewannen vier ihrer neun Spiele und haben dabei einen Heimschnitt von 2717,00 Kegel erzielt, was einen Schnitt von 452,82 Kegel pro Spielerin bedeutet.

Die Ettlinger Frauen hingegen konnten im abgelaufenen Sportjahr 2018 / 2019 acht ihrer neun Heimspiele gewinnen und erreichten damit am Ende den sechsten Tabellenplatz. Mit einem Heimschnitt von 2761,00 Kegel und einem Schnitt von 460,17 Kegel konnte man zuhause souverän aufspielen.

Dieses Spiel wird gleich richtungsweisend werden. Wie werden die Ettlinger Frauen in die Spielrunde starten, wie war die Vorbereitung auf den Heimbahnen ? Fragen über Fragen, die hoffentlich in diesem Spiel beantwortet werden und die zeigen werden, wohin zuhause die Richtung gehen wird.

2. Mannschaft - Landesliga 1 Frauen

So., 22.09.2019 um 10:30 Uhr: Vollkugel Ettlingen 2 - DKC 89 Weinheim 1

>> Erstes Heimspiel gegen gute Weinheimer Mannschaft - Wie wird man sich auf den eigenen Bahnen schlagen? <<

Am Sonntag, 22.09.2019 um 10:30 Uhr spielt die zweite Mannschaft von Vollkugel Ettlingen im ersten Heimspiel der Saison 2019 / 2020 gegen den letztjährigen Tabellenfünften DKC 89 Weinheim 1. Die Weinheimerinnen haben in der vergangenen Spielrunde auswärts von neun Spielen vier Siege erringen können und dabei einen Auswärtsschnitt von 2531,67 Kegel erzielt, was einen Schnitt von 421,94 Kegel pro Spielerin bedeutet. Zuhause waren die Gäste erfolgreicher und gewannen sechs ihrer neun Spiele und haben dabei einen Heimschnitt von 2481,89 Kegel erzielt, was einen Schnitt von 413,65 Kegel pro Spielerin bedeutet.

Die Ettlinger Frauen hingegen konnten im abgelaufenen Sportjahr 2019 / 2020 sechs von neun Heimspiele gewinnen und erreichten damit am Ende den siebten Tabellenplatz. Mit einem Heimschnitt von 2517,00 Kegel und einem Schnitt von 419,50 Kegel pro Spielerin darf man sich Hoffnungen machen, dieses wichtige Heimspiel zum Rundenbeginn gewinnen zu können.

Im letzten Jahr gewann man das Heimspiel gegen die Gäste mit 2615:2607 Kegel nur knapp, was Hoffnung auf dieses Spiel macht, mit einer ähnlichen Leistung erneut punkten zu können.