Impressum / Datenschutz / Werbepartner / Unser Verein / Unser Restaurant / +49 (0)7243 719154

Vorschau zur Spielwoche 22.-28.10.2018

1. Mannschaft - 2. Bundesliga Süd Frauen

So. 28.10.2018 um 13:00 Uhr: Goldene 7 Spaichingen - Vollkugel Ettlingen 1

>> Bahnen mit dem gewissen Etwas – es erwarten unsere Frauen anspruchsvolle Bahnen und Spaichinger Frauen, die für Überraschungen gut sind <<

Unsere Frauen der ersten Mannschaft sind an diesem Spielwochenende zu Gast bei den Frauen der Goldene 7 Spaichingen. Die am weitesten entfernten Bahnen der 2. Bundesliga Süd Frauen waren in der Vergangenheit nicht gerade leicht für unsere Mannschaft zu spielen und werden es auch dieses Mal nicht sein.

Der eigene Anspruch ist klar ein Auswärtssieg, was nicht heißt, dass die Gastgeberinnen zu unterschätzen sind. Denn bei der letzten Begegnung mit unseren Frauen hat die Goldene 7 Spaichingen eine Aufholjagd der besonderen Weise hingelegt und das damalige Spiel noch zu ihren Gunsten gedreht.

Aktuell steht die gegnerische Mannschaft etwas abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz mit nur einem gewonnenen Spiel in der bisherigen Saison. Einige Spiele waren mit knappen Ergebnissen an den Gegner gegangen. So können Heimergebnisse im Schnitt von 2436,3 Kegel aufgewiesen werden, wovon jedoch ein Spiel in Unterzahl gespielt werden musste und dies so für uns keine bindende Hausnummer ist. Bei den einzelnen Heimergebnissen haben bei den Gastgeberinnen Susanne Lehmann mit einem Heimschnitt von 460,3 Kegel und Andrea Radakovic mit einem Heimschnitt von 444,0 Kegel die Nase vorne. Die Ettlingerinnen haben dem Monika Humbsch mit einem Auswärtsschnitt von 462,3 Kegel und Sabine Speck mit einem Auswärtsschnitt von 460,3 Kegel entgegenzusetzen.

Fazit: Die Erfahrung zeigt, dass man die Damen der Goldene 7 Spaichingen nicht unterschätzen sollte. Für unsere Frauen heißt es einen klaren Kopf bewahren und konzentriert an das Spiel heranzugehen. Wie bei allen anderen Spielen in der bisherigen Saison muss man sich auf die Mannschaftsstärke berufen und dies dann umsetzen. Kein Gegner ist zu unterschätzen, daher wird hochmotiviert und konzentriert ans Werk gegangen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Humbsch, Monika - Heck, Katja
Heidl, Michaela - Oßwald, Silke
Betz, Madeleine - Speck, Sabine

Ersatz : Diessner, Rita

2. Mannschaft - Landesliga 1 Frauen

So. 28.10.2018 um 13:00 Uhr: DKC Meckesheim 2 - Vollkugel Ettlingen 2

>> Ein Spiel das spannend werden dürfte – aber nach dem Motto „Punkte, Punkte, Punkte“ ist die Absicht unserer Damen klar - Auswärtssieg <<

Zum siebten Spieltag treten unsere Frauen der zweiten Mannschaft auswärts beim DKC Meckesheim 2 an - Bahnen, die bei der einen oder anderen Spielerin nicht gerade Begeisterungsstürme auslösen. Aber nach dem aktuellen Motto – Punkte, Punkte, Punkte – stellen sie sich auch dieser Herausforderung.

Mit dem DKC Meckesheim 2 treffen sie auf einen Gegner, der punktetechnisch in der Tabelle nicht weit weg ist von unseren Frauen. Mit einer Heimleistung von im Schnitt 2498,7 Kegel weisen die Meckesheimerinnen eine gute konstante Leistung auf. In den Einzelergebnissen kristallisierten sich Ellen Rachel mit einem Heimschnitt von 431,7 Kegel und Ursula Sawusch mit einem Heimschnitt von 427,0 Kegel als heimstarke Spielerinnen heraus. Von Ettlinger Seite sind hier Janina Merk mit einem Auswärtsschnitt von 423,0 Kegel und Elvira Maier mit einem Auswärtsschnitt von 422,0 Kegel den Meckensheimerinnen dicht auf den Fersen.

Fazit: Das Auswärtsspiel kann im reinen Hinblick auf die jeweiligen Heim- bzw. Auswärtsschnitte eine sehr spannende Partie werden. Dies verspricht auch der Blick auf die Tabelle. So wird auch bei unserer zweiten Mannschaft der Gegner nicht unterschätzt. Motiviert und konzentriert wird der Plan, sich Stück für Stück in der Tabelle nach oben zu spielen, verfolgt.

Voraussichtliche Aufstellung:

Speck, Heidi - Merk, JaninaHester, Jessica - Souici, Barbara
Maier, Elvira - Hannich, Susanne

Ersatz: Emmerling, Angelina